Willkommen beim Beratungsdienst Tabakbau Ba-Wü e.V.

 

Vom Samen bis zum fertigen Tabak!

Unsere Kernkompetenz liegt in der umfassenden Beratung aller Bereiche des Tabakbaues. Darüber hinaus beraten wir den Anbau aller gängigen Ackerkulturen. Unsere Strategie ist die betriebsnahe und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betrieb. Wir suchen Lösungen zu Fragen und Problemen vom Feld bis zum Büro.

Wir beraten deutschlandweit im Tabakanbau. In Baden-Württemberg sind wir anerkannt für die geförderte Modulberatung im Tabakbau, Ackerbau und in der Düngung.

 

Weshalb Beratung?

 

Die Tätigkeiten eines Landwirtes sind von der Notwendigkeit geprägt, zu vielen verschiedenen Themen detailliert informiert zu sein.

 

  • Für eine intensive Beschäftigung mit Neuem fehlen ihm häufig die Möglichkeiten und die Zeit.
  • Beratung bedeutet für Landwirte, zu wissen, wohin man sich wenden kann, um zuverlässig gute und neutrale Antworten zu erhalten. 
  • Beratung ist vorausschauend und will Probleme vermeiden. Sie ist das Wissen von außen.
  • Landwirtschaftliche Beratung spart Zeit und bringt Sicherheit bei Entscheidungen!

Pflanzenschutz

Steward kann nur noch in diesem Jahr eingesetzt werden.

Weiterlesen

Zu verkaufen

Erstellt von Walburga Schwär |

Gebrauchte Maschinen und Tabak-Trocknung-Öfen von Tabakbetrieben

Weiterlesen

Tabakbau

Der Tabakbau besteht aus den drei aufeinander folgenden Arbeitsbereichen:

Anzucht der Setzlinge, Pflege des Feldbestandes und Ernte mit Trocknung.

Die Saison beginnt Ende Februar mit der Aussaat und endet im Oktober mit der Ernte der oberen Blätter.

Besonderheit schwimmende Anzucht - Float System

Bei der schwimmenden Anzucht schwimmen Styropor-Trays auf einer ca. 10 cm hohen Wasserfläche. Das regelmäßige Gießen und Düngen werden überflüssig. Tabaksetzlinge werden zur Abhärtung mehrfach abgemäht. Dazu verwendet man technische Konstruktionen mit Rasenmähern.

Auspflanzen und Pflegen

Im Mai werden die Tabaksetzlinge ausgepflanzt. Der Tabakbestand benötigt intensive Pflege. Als Hackfrucht hat er gerne lockeren und luftigen Boden. Tabak ist vor seinen typischen Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Die Geizentriebe und die Blüten werden entfernt. Das Erntegut sind die gesunden und gelben Tabakblätter. 

Landwirtschaftliche Beratung

Beratung bedeutet sich immer wieder auf Neues einzulassen. Die Landwirtschaft ist stark betroffen von den Folgen des Klimawandels. Jedes Jahr bringt neue Herausforderungen. Vorausschauende Planung ist ebenso wichtig wie die schnelle Reaktion auf einen Jahrgangseffekt.

 


Nach oben